Der spirituelle Weg (= Lichtkörperprozess)        

       

Der spirituelle Weg ist der Weg des Erwachens. Sozusagen die Umwandlung vom dichten zum lichten Körper, auch Lichtkörperprozess genannt. 

 

Die Frequenzerhöhung der Erde begann im Jahr 1987. Die Energiestrukter der Erde wurde dadurch verändert. Seitdem finden große Veränderungen auf der Erde und in den Menschen statt.

 

 

   

 

Ziel dieses Prozesses ist es, die bedingungslose Liebe zu leben. Je lichter dein Herzchakra wird, desto schneller und weiter kannst du auf deinem Entwicklungsweg voranschreiten.

 

Diese Frequenz des Lichtes schwemmt von Zeit zu Zeit alle alten Verletzungen, Glaubenssätze, Muster, Programmierungen, karmischen Verstrickungen und Blockaden in dein Bewußtsein. Sodann hast du die Möglichkeit, diese Themen anzuschauen und aufzulösen (= Klärungs- und Reinigungsprozess).

 

 

Der eigentliche Lichtkörperprozess folgt nach dem Klärungs- und Reinigungsprozess. Es stellt sozusagen die Neugeburt - das Erwachen dar. Nach dem Erwachen in der 5. Dimension folgt der Erdungsprozess. Das bedeutet dass die Energien zwischen Himmel und Erde im Körper vereint werden. Somit kann die Spiritualität auf Erden gelebt werden. 

 

 

 

 

 

 

111983