Karma - Klärung

 

 

Unter Karma versteht man, dass jede Ursache auch eine Wirkung hat und jede Wirkung auch eine Ursache. Jede Aktion und Handlung erzeugt eine bestimmte Energie, die mit gleicher Intensität zum Ausgangspunkt und Erzeuger zurückkehrt. Das Karma hierbei ist sozusagen die ausgleichende Tat.

   

 

Alles was du tust, kommt zu dir zurück - positiv wie negativ.

 

 

Das Wort "Karma" kommt aus dem Sanskrit und bedeutet "Tat". Es wird auch oft mit "Rad" übersetzt.  

 

Das Karma lässt uns immer wieder inkarnieren, um die Probleme, die wir uns selbt erschaffen haben und die noch nicht bewältigt wurden, ganzheitlich aufzulösen.

 

Jede Inkarnation ist also eine neue Chance des Lernens und Entwickelns, denn in jedem Leben werden wir wieder mit den noch unbewältigten Problemen in uns konfroniert, so lange bis wir sie bewältigt und gelöst haben.  

 

Unter Bewältigung versteht man, dass man den Problemen nicht ausweicht, sondern sie annimmt und löst. Fragen wie z. B.  

 

  • Warum habe ich z.B. diese und diese Eigenschaft?
  • Woher kommen meine Verhaltensmuster?
  • Wo liegt die Ursache des Ganzen?

 

können das Karma beleuchten.

 

 

Dein Karma bringst du aus anderen Zeiten und anderen Leben mit. Dies sind die Muster, die dich für dein jetziges Leben und Verhalten prägen. Mit jeder Wiedergeburt legt sich der Mantel des Vergessens um dich und das gilt es mit jedem Leben immer mehr und mehr zu entdecken.  

 

Somit wird klar, dass jeder Mensch Schöpfer, Träger und Überwinder seines eigenen Schicksals ist.  

 

Alles was wir tun - jeder Gedanke, jedes Gefühl und jede Tat - sind somit eine Ursache und haben auch eine Wirkung. Wenn wir das begriffen haben, erkennen wir, dass es weder Sünde, Schuld, Zufall noch Glück gibt, sondern lediglich Ursache und Wirkung.

 

Wenn wir unser Karma auflösen und auch kein neues verursachen wollen, so ist unser Streben einzig und alleine die bedingungslose Liebe zu erlernen und zu leben, denn wenn wir bedingungslos lieben, dann sind wir auf dem richtigen Wege unser ganzes Sein vollkommen zu heilen.

 

 

 

 

 

 

111982